casualfood

casualfood verteilt Sandwiches an „Kinderhelden“

Unternehmen unterstützt Verein für Kinder mit schwierigen Startbedingungen

Frankfurt, 20. Februar 2017 – Am vergangenen Samstag, 18. Februar 2017, packte casualfood Snack-Tüten seiner Marken NATURAL und QUICKER´s für die 16 Teilnehmer der „Kinderhelden“-Aktion im Kindermuseum in Frankfurt. Die Molkerei Schwälbchen steuerte einen Kakao, eine Capri Sonne und ein Kuchenstück dazu und rundete so den Snack ab.

Die Aktion „Kinderhelden“ von dem KinderHelden Förderverein FrankfurtRheinMain e.V. unterstützt Kinder mit schwierigen Startbedingungen. In Kooperation mit der KinderHelden gGmbH wird Kindern eine individuelle Förderung in Form eines Mentorings ermöglicht. Das Ziel steht klar im Mittelpunkt: Kinder stark zu machen. Dafür haben 60 engagierte Erwachsene eine Mentorenschaft für Kinder mit besonderen Herausforderungen übernommen und sind diesen Kindern „großer Bruder“ oder „große Schwester“.

Mehr Informationen über den Verein unter: http://wir-foerdern-kinderhelden.de.

Über die casualfood GmbH
„The taste of travelling“ – unter diesem Motto entwickelt und betreibt casualfood innovative Foodkonzepte für Airports, Bahnhöfe und Autobahnen. Dreizehn unterschiedliche Gastro-und-Store-Konzepte bedienen ein vielseitiges Portfolio vom hochwertigen Fast Food bis zum italoamerikanischen Delikonzept. Die eigenen Konzepte wie QUICKER’s, NATURAL, Italissimo, basta!, MONDO, MONDO Bianco, Hermann’s, Mayer’s, Kilkenny, BEYOND und GOODMAN & FILIPPO sowie die als Franchise geführten Marken Kamps und ServiceStore DB prägen das Bild an den Verkehrsstandorten. Die gelungene Kombination aus attraktivem Sortiment und klarem Markenprofil macht die inhabergeführte casualfood GmbH nach nur zwölf Jahren, mit über 600 Mitarbeitern und mehr als 43 Mio. Euro Nettoumsatz, zu einem der wachstumsstärksten Unternehmen in der Verkehrsgastronomie.

PDF-Download