Pressemitteilung: Es geht weiter am Flughafen BER: Deli Berlin öffnet mit großer Terrasse auf Willy-Brandt-Platz

Nach der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg geht dort heute ein weiteres Gastro-Highlight an den Start. Das Deli Berlin bietet neben einem innovativen Foodkonzept eine große Terrasse direkt auf dem Willy-Brandt-Platz mit Blick zum Haupteingang des Airports. Berlin-Feeling pur: Das urbane, trendige Ganztagskonzept mit dem Berliner Bären lädt zum Wohlfühlen ein – gemütlich und freundlich, mit chilliger Musik und einem kleinen Sprachkurs mit Berliner Schnauze-Begrifflichkeiten. Aufgrund der attraktiven Lage begrüßt das Deli Berlin nicht nur Fluggäste, sondern auch Hotelgäste und andere Besucher, die Lust auf leckere Speisen in entspannter Atmosphäre haben.

„Wir freuen uns, dass es endlich weitergeht und wir jetzt auch das Deli Berlin am BER eröffnen können. Wir haben das Konzept gezielt für diesen Flughafen entwickelt und greifen darin passend zum Standort Elemente der Berliner Geschichte auf“, sagt Stefan Weber, Geschäftsführender Gesellschafter, casualfood GmbH.

Porridge, Bowls, Burger und vieles mehr auf der Speisekarte

Die innovative Ganztagsgastronomie startet bereits morgens mit einem leckeren Frühstück, bietet mittags ein attraktives Business-Lunch und wird am Abend zum Restaurant mit entspannter Lounge-Atmosphäre. Das Frühstücksangebot reicht von beliebten Klassikern über Rühr- oder Spiegeleier mit Speck oder Joghurt mit Früchten bis hin zu hausgemachtem veganen Kokosmilch Porridge in verschiedensten Varianten. Auf der Speisekarte finden sich ab mittags zudem spannende Kreationen mit Pasta, Burgern, Kumpir, Bowls und Salaten. Dazu locken hausgemachte Limonaden, Smoothies und frisch gepresster Zuckerrohrsaft. Außerdem erwarten die Gäste echtes Berliner Bier, Wein Spezialitäten oder Mix-Drinks. Die Speisen sind auch als Take-away erhältlich.

Das Restaurant startet mit einem Soft-Opening der Terrasse und bietet vorerst eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. In den nächsten Wochen wird die Terrasse vollständig fertig gestellt und lädt die Gäste in das besondere Ambiente des Deli Berlin.

casualfood ist der größte Gastro-Betreiber am Flughafen Berlin Brandenburg. Das Deli Berlin ergänzt die anderen casualfood Konzepte mit Berlin-Fokus am BER wie das east side berlin, den Berlin Pub und die Deli Berlin Mobile. Darüber hinaus ist der Reisgastronom mit bekannten casualfood-Erfolgskonzepten vor Ort: GOODMAN & FILIPPO, Hermann’s, Beans & Barley, basta! und dem als Franchise geführten Kamps. Der Großteil der casualfood Gastro-Konzepte am BER befindet sich auf Airside, also nach der Sicherheitskontrolle.